Bildersuche NACH FERIENWOHNUNG ODER FERIENHAUS SUCHEN
Vacation Rentals Ferienhaus & Ferienwohnung alquiler casa vacaciones Location vacances
AKTUELLES OBJEKT: 3 ZIMMER WOHNUNG IN KALININGRAD
Vorheriges Ferienhaus in Kaliningradskaya Oblast Nächstes Ferienhaus in Kaliningradskaya Oblast
  Nächstes Ferienhaus in Russische Föderation

Aktuelle Region: Europa > Russische Föderation > Kaliningradskaya Oblast > Kaliningrad


Zu Ihrer Favoritenliste hinzufügen
Ihre Favoritenliste
Liste von Ferienhäusern in Kaliningradskaya Oblast
Liste von Ferienhäusern in Russische Föderation
Länderliste
Exklusive 2 Zimmer Wohnung, 7 Geheminuten vom Ostseestrand
Ferienwohnung in Kaliningrad (Kaliningradskaya Oblast) oder Ferienwohnung oder Ferienhaus
Ferienwohnung in Kaliningrad (Kaliningradskaya Oblast) oder Ferienwohnung oder Ferienhaus
Ferienwohnung in Kaliningrad (Kaliningradskaya Oblast) oder Ferienwohnung oder Ferienhaus
Ferienwohnung in Kaliningrad (Kaliningradskaya Oblast) oder Ferienwohnung oder Ferienhaus
Ferienwohnung in Kaliningrad (Kaliningradskaya Oblast) oder Ferienwohnung oder Ferienhaus
Ferienwohnung in Kaliningrad (Kaliningradskaya Oblast) oder Ferienwohnung oder Ferienhaus
Ferienwohnung in Kaliningrad (Kaliningradskaya Oblast) oder Ferienwohnung oder Ferienhaus
Weitere Bilder...

Name des Objekts: 3 Zimmer Wohnung in Kaliningrad

Russische Föderation - Kaliningradskaya Oblast - Ferienwohnung Kaliningrad
Objektnummer:5049
Online seit:16.05.2008
Art des Objekts:Ferienwohnung, freistehend
Wohnfläche:80 m2
Zimmerzahl:3
Anzahl der gesamten Übernachtungsmöglichkeiten (Betten):4
Anzahl Bäder:2

Mietpreis

70 Euro pro Objekt pro Tag

Im Mietpreis eingeschlossene Kosten

  • Reinigung (wöchentlich)
  • Strom
  • Wasser










Beschreibung des Objekts

Allgemeine Information über Kaliningrad
Das Kaliningrader Gebiet (auf Russisch „oblast’“) ist die westlichste Region der Russischen Föderation und sein Territorium vollständig vom russischen Mutterland getrennt.

Im Südwesten grenzt das Gebiet an Polen, im Südosten und Norden ist es von Litauen umgeben, und im Westen bildet die Ostsee die Grenze. Die nächste russische Gebietshauptstadt ist Pskow in 800 km Entfernung. Moskau ist 1289 km von Kaliningrad entfernt.

Dagegen liegen viele Europäischen Hauptstädte viel näher: z. B. sind es 350 km nach Vilnius, 390 km nach Riga, 400 km nach Warschau, 600 km nach Berlin und 650 km nach Stockholm.

Das Kaliningrader Gebiet wurde im Jahre 1945 nach der Potsdamer Konferenz gegründet, auf der die drei Siegermächte UdSSR, USA und Großbritannien die Auflösung Ostpreußens beschlossen hatten. Der nördliche Teil Ostpreußens wurde nach dem 2. Weltkrieg der Sowjetunion zugesprochen.

Das Verwaltungszentrum der Region ist Kaliningrad, das ehemalige Königsberg, das 1255 gegründet wurde. Das Gebiet umfasst ca. 13.000 Quadratkilometer. Es ist das kleinste Subjekt der Russischen Föderation, nimmt jedoch gemessen an der Bevölkerungsdichte (63 Einwohner/km²) unter den Regionen und Gebieten den dritten Platz hinter der Region Krasnodar und dem Gebiet Tula ein (durchschnittliche Einwohnerdichte in Russland: 8,6 Einwohner/km²).

Das Gebiet hat eine Knappe Million (ca. 955.000) Einwohner, davon ca. 456.100 Männer und 499.100 Frauen.

In der Bevölkerung des Gebiets, die zum überwiegenden Teil (78 %) aus Russen besteht, sind noch weitere ca. 30 Nationalitäten vertreten, darunter 7,7% Weisrussen, 7,6% Ukrainer, 1,9% Litauer, 0,8% Armenier, 0,6% Deutsche und 0,5% Polen. Weitere wichtige Kreisstädte sind
Sowjetsk (das ehemalige Tilsit, 43.600 Einwohner),
Tschernjachowsk (das ehemalige Insterburg, 43.300 Einwohner),
Baltijsk (das ehemalige Pillau, 31.300 Einwohner) und
Gusjew (das ehemalige Gumbinnen, 28.100 Einwohner).
Kurorte und Bäder:
Swetlogorsk (das ehemalige Rauschen),
Selenogradsk (das ehemalige Cranz),
Pionerskij (das ehemalige Neukuren) und
die Siedlung Otradnoje.

Die Hauptindustriezentren sind Kaliningrad, Sowetsk, Tscherniachowsk, Gusjew und Swetli.

Die Verfassungsorgane im Gebiet sind gemäß der Verfassung der Russischen Föderation, der Föderalgesetzgebung und dem Statut des Gebiets folgende Staatsorgane:
die Kaliningrader Gebietsduma (Legislative),
die Gerichte der Russischen Föderation auf dem Territorium des Gebiets (Judikative).


Lage des Objekts

Wohngebäude in Kaliningrad sind in gutem Zustand. Es wird auch sehr viel neues gebaut. Man bemüht sich aber nicht ohne Erfold, das Neue mit dem Alten nicht zu erzweien. Praktisch alle Strassen führen zum Flus Pregel. Die Wohnung liegt dierekt am Fischdorf und nicht weit vom Staatsorgane. Gleich neben der Brücke, die von der Oktober-Straße hinüber auf den Kneiphof führt, ragt längs des Pregelufers ein Ensemble schlanker Fachwerkgiebel in den grauen Winterhimmel. Der künftige Flußbahnhof für Ausflugsschiffe wird viele Königsberger an Altbekanntes erinnern: Zitieren die schwarz-weißen Giebel doch unverkennbar die einstige Lastadie am Hundegatt, die historischen Pregel-Speicher ein paar hundert Meter flussabwärts. Sie versanken wie fast die gesamte Königsberger Innenstadt im Bombenhagel des Krieges, die Reste wurden nach dem Krieg eingeebnet.
Vieles führt zu der Promenade mit Sommercafes, Bars, Restaurants,Hotels.
Auch die 'Fischbörse' zitiert Stadtgeschichte: Am Pregel, wenn auch nicht ganz an der gleichen Stelle, befand sich einst der legendäre Königsberger Fischmarkt. Ganz bewusst hat Kaliningrads junger Meisterarchitekt Alexander Baschin, von dessen Reißbrett die Entwürfe des ambitionierten Fischdorf-Projektes stammen, sich bei der Gestaltung der 13 Quartale auf 900 Metern längs des alten Pregel an Alt-Königsberger Baustilen orientiert. Er wolle eine Brücke schlagen zwischen modernem Städtebau auf europäischem Niveau und der 750-jährigen Stadtgeschichte.

Ort: Russische Föderation, Ostseekueste, Kaliningrad

Allgemeine Information über Kaliningrad
Das Kaliningrader Gebiet (auf Russisch „oblast’“) ist die westlichste Region der Russischen Föderation und sein Territorium vollständig vom russischen Mutterland getrennt.

Im Südwesten grenzt das Gebiet an Polen, im Südosten und Norden ist es von Litauen umgeben, und im Westen bildet die Ostsee die Grenze. Die nächste russische Gebietshauptstadt ist Pskow in 800 km Entfernung. Moskau ist 1289 km von Kaliningrad entfernt.

Dagegen liegen viele Europäischen Hauptstädte viel näher: z. B. sind es 350 km nach Vilnius, 390 km nach Riga, 400 km nach Warschau, 600 km nach Berlin und 650 km nach Stockholm.

Das Kaliningrader Gebiet wurde im Jahre 1945 nach der Potsdamer Konferenz gegründet, auf der die drei Siegermächte UdSSR, USA und Großbritannien die Auflösung Ostpreußens beschlossen hatten. Der nördliche Teil Ostpreußens wurde nach dem 2. Weltkrieg der Sowjetunion zugesprochen.

Das Verwaltungszentrum der Region ist Kaliningrad, das ehemalige Königsberg, das 1255 gegründet wurde. Das Gebiet umfasst ca. 13.000 Quadratkilometer. Es ist das kleinste Subjekt der Russischen Föderation, nimmt jedoch gemessen an der Bevölkerungsdichte (63 Einwohner/km²) unter den Regionen und Gebieten den dritten Platz hinter der Region Krasnodar und dem Gebiet Tula ein (durchschnittliche Einwohnerdichte in Russland: 8,6 Einwohner/km²).

Das Gebiet hat eine Knappe Million (ca. 955.000) Einwohner, davon ca. 456.100 Männer und 499.100 Frauen.

In der Bevölkerung des Gebiets, die zum überwiegenden Teil (78 %) aus Russen besteht, sind noch weitere ca. 30 Nationalitäten vertreten, darunter 7,7% Weisrussen, 7,6% Ukrainer, 1,9% Litauer, 0,8% Armenier, 0,6% Deutsche und 0,5% Polen. Weitere wichtige Kreisstädte sind
Sowjetsk (das ehemalige Tilsit, 43.600 Einwohner),
Tschernjachowsk (das ehemalige Insterburg, 43.300 Einwohner),
Baltijsk (das ehemalige Pillau, 31.300 Einwohner) und
Gusjew (das ehemalige Gumbinnen, 28.100 Einwohner).
Kurorte und Bäder:
Swetlogorsk (das ehemalige Rauschen),
Selenogradsk (das ehemalige Cranz),
Pionerskij (das ehemalige Neukuren) und
die Siedlung Otradnoje.

Die Hauptindustriezentren sind Kaliningrad, Sowetsk, Tscherniachowsk, Gusjew und Swetli.

Die Verfassungsorgane im Gebiet sind gemäß der Verfassung der Russischen Föderation, der Föderalgesetzgebung und dem Statut des Gebiets folgende Staatsorgane:
die Kaliningrader Gebietsduma (Legislative),
die Gerichte der Russischen Föderation auf dem Territorium des Gebiets (Judikative).

Erfahren Sie mehr über Kaliningrad

Anreise und Entfernungen

Anreisetag: nach Absprache
Entfernung zum nächsten Flughafen: Hrabrowo 30 Km
Entfernung zum nächsten Bahnhof: Kaliningrad 1 Km
Entfernung zur nächsten Geschäft: 0.5 Km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Bergsteigen, Fahrradfahren, Schwimmen, Tennis, Wandern,

Thema des Urlaubs

  • Erholungsurlaub
  • Familienurlaub
  • Strandurlaub
  • Städtereise
  • Wander- und Kletterurlaub

Schlafgelegenheiten und Aufteilung

Anzahl Schlafzimmer insgesamt: 6
  • davon 3 Einzelzimmer
  • davon 3 Mehrbettzimmer

Bäder

Anzahl Bäder: 2
  • davon Badezimmer mit Dusche: 1
  • davon Badezimmer mit Badewanne: 1
  • 1 Gäste-WC(s)

Aussenausstattung des Objekts

  • Balkon
  • Sandkasten
  • Stellplatz für PKW
  • Terrasse

Innenausstattung des Objekts

  • Aufzug

Vorhandene Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • CD-Spieler
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Internetstandleitung
  • Kabelfernsehen
  • Kassettenspieler
  • Radio
  • Stereoanlage
  • Telefon
  • Videorekorder
  • Waschmaschine

Ausstattung der Küche

  • Einzelkochfeld
  • Gefrierfach
  • Geschirrspülmaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle

Dienstleistungen

  • Babysitter
  • Führer
  • Putzservice

Weitere Merkmale

  • Rollstuhlfahrer: keine Angabe
  • Senioren: keine Angabe
  • Kinder: keine Angabe
  • Haustiere: keine Angabe

Verpflegung

Verpflegung: Selbstverpflegung (zusätzlich)

Zusätzliche Informationen

Wohnung in Kaliningrad zur kurzfristige oder langfristige Miete, Business, Zentralheizung, zusätzlich Boiler installiert und elektr.Heizung , Bodenheizung im Bad, Flur, Küche, vollmöbliert, 4 TV inkl. Die Waschmaschine und Spülmaschine, im Flur 4 Meter Einbauschrank, Telefon, DSL Interner mit WiFi system, Alarmanlage,15/20,900¤ pro Monat-langfristige Miete, 100¤ -Tag kurzfristig, Putzen nach Absprache.

Kontakt

Kontaktperson versteht folgende Sprachen:
  • Deutsch
  • russisch

Email:Klicken, um per Email sofort Kontakt aufzunehmen!
Telefon:+74012341468
Fax:+79216194363
Mobil:+4917648762501



Ferienwohnung in Kaliningrad (Kaliningradskaya Oblast) oder Ferienwohnung oder Ferienhaus


Ferienwohnung in Kaliningrad (Kaliningradskaya Oblast) oder Ferienwohnung oder Ferienhaus


Ferienwohnung in Kaliningrad (Kaliningradskaya Oblast) oder Ferienwohnung oder Ferienhaus


Ferienwohnung in Kaliningrad (Kaliningradskaya Oblast) oder Ferienwohnung oder Ferienhaus


Ferienwohnung in Kaliningrad (Kaliningradskaya Oblast) oder Ferienwohnung oder Ferienhaus


Ferienwohnung in Kaliningrad (Kaliningradskaya Oblast) oder Ferienwohnung oder Ferienhaus


Ferienwohnung in Kaliningrad (Kaliningradskaya Oblast) oder Ferienwohnung oder Ferienhaus


Weitere Bilder...
Vorheriges Ferienhaus in Kaliningradskaya Oblast Nächstes Ferienhaus in Kaliningradskaya Oblast
  Nächstes Ferienhaus in Russische Föderation


  belegter Zeitraum
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29
März
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
April
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
September
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
November
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
  belegter Zeitraum
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728
März
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
April
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
August
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
September
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
  belegter Zeitraum
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728
März
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
April
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
August
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
September
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
November
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
[ Impressum & Werbung ] [ Geschäftsbedingungen ] [ Populäre Suchen nach Ferienhaus ] [ Ferienhaus Blog ] [ Wohnung ] [ Billig ins Ausland telefonieren ] [ Virtuelle Telefonanlage ]